Astrid Lindgren Grundschule Köln

Astrid Lindgren Schule Köln

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 findet in allen Schulklassen das Projekt Sozial Aktives Lernen statt.

Im Rahmen des Sozial Aktiven Lernens erhalten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit über Kennenlernspiele, Vertrauensspiele, Spiele zur Selbst- und Fremdwahrnehmung und Kooperationsspielen sich gegenseitig wahrzunehmen, Vertrauen untereinander aufzubauen und letztendlich miteinander zu kooperieren.


Wie schaffen Schülerinnen und Schüler es:
  • sich gegenseitig zu verstehen und zu akzeptieren
  • sich für ihr Lernen und Verhalten verantwortlich zu fühlen
  • miteinander zu kooperieren
  • Arbeitsaufgaben in Groß- und Kleinteams zu lösen
  • sich offen mit Problemen auseinanderzusetzen
  • ihre Konflikte auf konstruktive Weise zu lösen

Beim Sozial Aktiven Lernen geht es darum, dass die Kinder lernen:
  • das eigene Verhalten zu reflektieren
  • Verhaltensalternativen zu erproben
  • das eigene Handlungsrepertoire zu erweitern
  • Schritt für Schritt die Fähigkeit zu einem friedlichen, demokratischen Umgang mit den anderen zu entwickeln

Ziele des Sozial Aktiven Lernens sind:
  • die Gruppenentwicklung innerhalb einer Klasse und Ganztagsgruppe zu fördern
  • den Zusammenhalt in der Gruppe zu stärken
  • die soziale Kompetenz der Kinder zu steigern
  • die Arbeitsproduktivität einer Schulklasse zu steigern
Astrid Lindgren Schule Köln